Häufig gestellte Fragen

Für jeden

Was ist Sponge?

Sponge ist eine vielseitige Minecraft: Java Edition API. Sponge wurde programmiert, um deine Minecraft-Erfahrung durch Plugins, die erlauben Funktionalität zu Minecraft hinzuzufügen, zu bereichern. Hier kannst du mehr über Sponge Einführung und die Geschichte Die Geschichte des Sponge-Projekts lesen

Was braucht man um Sponge auszuführen?

Sponge (und Minecraft) benötigen das Java Runtime Environment um ausgeführt werden zu können. Außerdem brauchst du einen Computer, auf dem du den Server installierst. Darüber hinaus wird nichts benötigt. Erfahre mehr über die Wahl und Installation der richtigen Java-Version: Java installieren

Woher bekomme ich Sponge?

Du kannst SpongeForge und SpongeVanilla von unserer Download Seite herunterladen.

Welche Sponge Varianten gibt es?

Es sind derzeit zwei Implementierungen verfügbar, die beide die SpongeAPI nutzen:

  1. SpongeForge, ein Coremod für Minecraft Forge, ein bei Minecraft: Java Edition-Spielern relativ bekanntes Modding-Framework. Forge hat aber keine API, die mehrere Versionen zulässt, hier springt Sponge ein. Besitzer eines Servers können so ganz einfach Plugins benutzen, das macht die Wartung wesentlich einfacher. („Sponge“ war der frühere Name von SpongeForge, er wurde geändert um Verwechslungen zu vermeiden).
  2. SpongeVanilla, eine nur auf dem Vanilla Minecraft-Server basierende Implementierung der SpongeAPI. (SpongeVanilla hieß früher Granite, bis sich die Teams von Sponge und Granite vereinten).

Auf Grund der Flexibilität der API gibt es zudem Community Implementierungen:

  1. LanternServer, an open source and compatible Minecraft: Java Edition server that implements SpongeAPI. It does not rely on the vanilla codebase at all, allowing for it be more configurable, open, and performant. While still a work in progress, their project is quite promising and may one day be the choice for servers not looking to run Forge mods. You can find their project on GitHub.

Woher bekomme ich Plugins für Sponge?

Du kannst Plugins sowohl in SpongeForums als auch in unserem fast fertigen, offiziellen Plugin-Repository, genannt Ore, finden.

Was geschah mit Bukkit?

Das Bukkit-Projekt hat die Weiterentwicklung der Bukkit-API und der Implementierung gestoppt. Einer der Mitwirkenden des Projekts hat ein DMCA Request eingereicht um die Weiterverbreitung von CraftBukkit zu unterbinden. Er hat innerhalb seines rechtlichen Spielraums gehandelt. Somit sind derzeit weder der Sourcecode noch der kompilierte Code von CraftBukkit und seinen Derivaten (Spigot, Cauldron) verfügbar. Wenn du mehr über die Gründe erfahren willst, die die Entwicklung von Sponge betreffen, schau hier rein: Die Geschichte des Sponge-Projekts

Kann ich Bukkit Plugins mit Sponge nutzen?

Nein, und das Hinzufügen dieser Funktion ist auch kein Ziel vom uns. Sponge verwendet seine eigene API (SpongeAPI), während Bukkit die Bukkit API verwendet. Während Dritte die Idee verfolgt haben Bukkit auf Basis von Sponge zu implementieren, hat jedochn auf Grund der Design Unterschiede zwischen den beiden APIs, keines der Projekte früchte getragen. Wenn du denkst, dass ein Feature in Sponge fehlt oder du ein Plugin nicht finden kannst, dass dein Server benötigt, dann poste doch in unserem Forum und vielleicht kann dir dort jemand helfen.

Für Serverbetreiber

Ich bin ein Serverbetreiber! Wie wird die Umstellung zu Sponge meinen Server beeinflussen?

Wenn du bereits einen Forge-Server hast, dann musst du nur Sponge herunterladen und die Datei in den mods Ordner tun. Danach kann der Forge-Server ganz normal gestartet werden.

Server welche kein Forge nutzen könnten anstelle von SpongeForge SpongeVanilla nutzen, eine Implementation, die nicht auf Forge aufbaut. Es gibt an anderer Stelle in den SpongDocs Anleitungen, um von Bukkit und/oder von Canary zu immigrieren. Es ist entscheidend zu beachten, dass viele Bukkit-Plugin Entwickler sich für Sponge interessieren und planen ihre Plugins für Sponge Server verfügbar zu machen.

Es wird möglich sein Welten auf Sponge zu portieren. Es liegt an den Plugin Entwicklern das Übertragen von ihrer Plugindaten zu ermöglichen. Manche Plugins werden diese Möglichkeit wahrscheinlich nicht bieten.

Bitte beachte auch, dass wir auf den Sponge-Webseiten keine Unterstützung für Bukkit-Plugins anbieten.

Wie wird der Wechsel zu Sponge die Spieler meines Servers betreffen?

Der Wechsel zu Sponge sollte die Spieler nicht beeinflussen. Wenn der Serverbetreiber den Server korrekt migriert, können die Spieler wie gewohnt dem Server beitreten. Spieler müssen Forge nicht installiert haben, außer auf dem Server werden Forge Mods genutzt.

Für Entwickler

Was kann ich mit Sponge machen?

Sponge bietet eine Plugin-API. Dies bedeutet, dass du neue Inhalte, Spielweisen und Minigames erstellen kannst. Schaue dir die Plugin-Seiten für einen Schnelleinstieg an: Plugins erstellen

Was kann Sponge nicht? / Grenzen von Sponge?

Sponge can’t be used to create new blocks, textures, mobs on the client-side or any other content which would need client-side modifications. SpongeAPI won’t support sending mods or plugins to the client for now due to security concerns. However, you can make use of the ForgeAPI for clients and create Sponge plugins for the server-side. It is even possible to use Sponge on the client-side, but for several tasks mods are still required.

Ich bin ein Bukkit Pluginentwickler! Warum kann Sponge nicht die Bukkit-API nutzen?

Bukkit’s APi enthält Code, der unter der GPL lizenziert ist. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Bukkit Im September 2014 seinem Niedergang erleben musste. Mit dem Schritt vorwärts eine neue API unter der MIT Lizenz zu erstellen können wir einige der Probleme umgehen, die Bukkit getroffen haben. Dies befreit uns nicht von der Kontrolle durch Mojang, da ihr Code nun mal proprietär ist, aber wir glauben, dass Mojang auch weiterhin das Modding unterstützen wird.

Kann ich serverinterne Funktionen in meinem Plugin benutzen?

Auf die Server-interna (bei CraftBukkit bekannt als „NMS“ oder „net.minecraft.server“) kann durch das MCP, welches einen große Zahl an deobfuscations besitzt, zugegriffen werden. Beachte aber bitte, dass der Zugriff auf diese das Risiko erhöht, dass dein Plugin nicht mehr funktioniert - dies ist deine Verantwortung.

Für eine Einführung in das Benutzen der MCP in deinem Plugin schaue dir folgendes an: Implementation-dependent Plugins.